2020

Wer die Augen auf die Natur richtet, erlebt unschätzbare Momente des Staunens. Wir teilen diese unvergesslichen Augenblicke mit Ihnen. 

Im Verlaufe des Jahres werden Sie hier weitere Bilder von Naturbeobachtungen aus Eiken und Umgebung geniessen können.

Eisvogel (Alcedo atthis) am Rheinufer in Sisseln

Geduldig hält das Eisvogel-Männchen Ausschau nach kleinen Fischen (15.01.2020). Dieses Juwel der Vogelwelt kann man mit etwas Glück in der Nähe von Gewässern beobachten. Auffallend ist sein farbenprächtiges Gefieder. Ein spezieller Wow-Moment am Rheinufer in Sisseln.

Fotos Eisvogel: © Markus Schuhmacher


Mäusebussard (Buteo buteo)

Oft werden Greifvögel von Krähen attackiert. Nicht verwunderlich, den auf der Speisekarte von Wanderfalke und Habicht stehen auch Krähen. In diesem Fall bedrängen die intelligenten Vögel einen hellen Mäusebussard. Er ist jedoch für die Krähen keine ernste Gefahr. Seine Beutefangleistung ist zu klein. Der Bussard ernährt sich hauptsächlich von Kleinsäugern, z.B. Mäusen, aber auch Würmern und grösseren Insekten. Die Fotos wurden am 07.01.2020 in Zeiningen gemacht. 
 
Fotos Mäusebussard: © Markus Schuhmacher